Arbeitsgruppe ICOMOS Suisse AG : System & Serie

Obwohl die Schweiz im Vergleich mit anderen Ländern in den ersten Jahrzenten nach Ende des Zweiten Weltkriegs einen vergleichsweise geringen Bedarf an schnell und in Masse zu errichtenden Bauten besass, wurden schon früh wegweisende Systeme und serielle Produktionstechniken entwickelt, die über die Grenzen hinaus Beachtung und Nachahmer fanden.

Das Wissen um die grössere Serie ist häufig nur bei den zusammenhängenden Siedlungen und nicht bei den über das ganze Land verstreuten Systembauten vorhanden. Die Arbeitsgruppe von ICOMOS Suisse nimmt sich diesem Thema an und möchte durch die systematische Erfassung von Schweizer Systemen und Serien die Erhaltung und auch Würdigung der daraus entstandenen Bauten unterstützen.

Initiiert von André Barthel und Silke Langenberg, Leiterin der Arbeitsgruppe seit ihrer Gründung im Jahr 2015.

Gefördert durch das Bundesamt für Kultur

zur Webseite Arbeitsgruppe System & Serie