Dominik Reisach

email reisach@arch.ethz.ch

Forschungsschwerpunkte

Reparatur, Instandsetzung, Computergestütztes Design, Digitale Fabrikation, Innovative und traditionelle Konstruktionsmethoden

CV

Dominik ist Doktorand mit besonderem Interesse an Nachhaltigkeit, algorithmischen Design, digitaler Fabrikation und traditionellem Handwerk. Er unterrichtete als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Informatik in der Architektur an der Bauhaus-Universität Weimar und an der Hochschule München. Ausserdem arbeitete Dominik für Architekturbüros in Deutschland und Dänemark mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, computergestütztes Design und Upcycling. Er hat einen Bachelor of Arts in Architektur von der Hochschule München und einen Master of Science in Architektur von der Bauhaus-Universität Weimar. In seiner Masterarbeit entwickelte er einen ganzheitlichen Workflow für den digitalen Entwurf und die robotergestützte Fertigung von Freiform-Holzstrukturen unter Verwendung von recycelten Kappstücken. Seit Oktober 2022 ist Dominik Doktorand an der Professur Konstruktionserbe und Denkmalpflege an der ETH Zürich und Teil des NCCR DFAB, wo er Prozesse für die Reparatur und Instandsetzung in der Architektur mit digitaler Fabrikation und 3D-Druck unter Verwendung von Naturstein entwickelt.